Ampelanlage Bäkestraße

Viele Generationen von Sprechern und BVV-Abgeordnete hat das Thema Ampelanlage in der Bäkestraße schon Nerven gekostet. Dank dem heroischen Einsatz von Hr. Wandersee (Geschäftsstelle des Präventionsbeirates Steglitz-Zehlendorf) hat sich diesem Problem noch einmal angenommen, nachdem es am Runden Tisch Lankwitz-Südende Thematisiert worden ist. Mit dem Erfolg es das es nun eine Antwort warum der Feil zum geradeaus fahren nicht geschaltet wird gibt. Zitat der Antwort der Verkehrslenkung Berlin (VLB):

„…Für den Knotenpunkt Ostpreußendamm / Bäkestraße – Ritterstraße wurde zur Schulwegsicherung und auf Grund eines starken Verkehrsaufkommens im Ostpreußendamm und in der Bäkestraße eine Lichtzeichenanlage (LZA) angeordnet, die am 31.07.2009 in Betrieb genommen wurde.


Die Leistungsfähigkeit der LZA ist auf Grund der nur einstreifigen Zufahrten im Ostpreußendamm und der versetzten Einmündungen der Bäkestraße und der Ritterstraße leider nur begrenzt. Um dennoch ein Optimum für den Verkehrsablauf zu erreichen, wird die LZA verkehrsabhängig betrieben und die untergeordnete Zufahrt Ritterstraße nur auf Anforderung freigegeben. …

…Nach unseren Beobachtungen hat sich die verkehrsabhängige Steuerung in vollem Umfang bewährt und stellt unter den Rahmenbedingungen die günstigste Verkehrsregelung dar. Insgesamt stellt sich ein guter Verkehrsablauf ein. Das Unterbinden des Linksabbiegens – auch zu den Spitzenzeiten – ist nach den derzeitigen Erkenntnissen nicht gerechtfertigt und führt an anderen Stellen zu neuen Problemen.

Für weitere Verbesserungen an der Lichtzeichenanlage beziehungsweise eine Erhöhung der Leistungsfähigkeit wird von hier leider keine Möglichkeit gesehen.“

Die Zwischenteile die hier nicht zitiert sind, erklären nur die Beobachtungen der VLB die sie gemacht haben, bzw. das es mit den aktuellen Bauarbeiten an der Emil-Schulz-Brücke zu tun haben. Es bleibt abzuwarten ob die Situation sich wirklich entspannt wenn die Bauarbeiten abgeschlossen sind. Wir bleiben dran!

Was sind Ihre Erfahrungen im Ostpreußendamm mit dem Verkehr an der Bäkestraße?

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s