Beteiligung der Jugend mal praktisch

1897835_690552157674801_6486598585945272794_n

 

Am 16. April war es soweit! Die zweite Jugendbank in Lankwitz wurde feierlich eröffnet. Was ist eine Jugendbank? Wo steht sie genau? Und was hat das mit Beteiligung der Jugend zu tun? Diese Fragen sind alle schnell und einfach beantwortet.

 

1517923_706567749386648_1267074470897218333_nEs gibt in Steglitz-Zehlendorf den sogenannten Jugendhaushalt, der vom Kinder und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf verwaltet wird. Bei dem Jugendhaushalt haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit Geld zu beantragen für ihre Projekte und Ideen. In einer Jury die aus den Antragsstellern besteht wird dann ausgewählt welches Projekt wieviel Geld bekommt. Unterstützt durch die Kollegen von Outreach aus dem JugendKultur Bunker haben sich einige Jugendliche auf den Weg gemacht für eine Jugendbank am „Schotter“ und eine Jugendbank am Platz vor der Lankwitz-Kirche Gelder zu bekommen. Und sie hatten in beiden Fällen Erfolg.

10253843_706614002715356_4591245820526131273_n

Jugendbank an der Lankwitz-Kirche

 

Was ist eine Jugendbank? Jugendliche sitzen in der Regel auf der Rückenlehne einer regülären Parkbank. Dieses Sitzverhalten greift die Jugendbank auf. Die Sitzfläche ist oben und unten ist eine Platte um die Füsse abzustellen. Sie sieht im ersten Augenblick ein bißchen wie ein „verunglückter Picknick Tisch“ aus, aber sie ist wahrlich bequem wenn man es schafft oben drauf zu kommen.

 

 

10169367_706603302716426_533973752691261693_n

 

Die Bank an der Lankwitz Kirche wurde feierlich am 16. April 2014 in einer Gemeinschaftsaktion von Outreach – dem JugendKulturBunker, der Jugendarbeit der Dreifaltigkeits Gemeinde, dem Kinder und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf und Spiel und Action e.V. – dem KiJuFam Käseglocke eingeweiht. Zur Einweihung gab es neben „kurzen Reden“ die Möglichkeit sich im Kicker zu duellieren, leckere Muffins zu futtern oder sich an Bionade oder Fanta gütlich zu tun.

 

 

jugendbank_255

Dieses Projekt ist ein schönes Beispiel dafür das aus einer Idee auch was entstehen kann wenn sich Menschen, in diesem Fall Jugendliche, auf den Weg machen etwas zu bewegen. Ein tolles Projekt und eine tolle Bank. Für jeden der mal an der Lankwitz Kirche vorbei kommt sollte sie mal Probesitzen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s