Lankwitzer Salon 1`te Auflage – Ein Erfolg

Am Anfang ist wie bei den meisten Dingen eine Idee! Diese entstand bei einem netten Plausch im Film-Kultur-Café mit unserem allseits beliebten Kiez-Reporter und der Sprecherin des Runden Tisch Lankwitz-Südende. Wir plauschten über dies und das, über Lankwitz und die Menschen, die in unser aller Kiez wohnen. Die Lankwitzer sind besonders. Das denken wahrscheinlich alle Bezirke irgendwo von sich, aber ich denke in Lankwitz ist alles ein bisschen langsamer, als im Rest der Welt. Das ist nicht negativ gemeint, sonder total positiv. Ich bin selbst in Lankwitz groß geworden und hätte mich das Schicksal nicht nach Lichterfelde verschlagen, würde ich da heute noch wohnen und nicht nur arbeiten. – Die Frage die im Raum stand war, was könnte die Lankwitzer interessieren, was könnten sie spannend finden und würden sie an einem Abend ihr Haus verlassen? Wir kamen auf eine Art von Talkrunde mit interessanten Gästen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Die Idee war geboren und war einfach toll. Nur man weiß ja nie, ob das auch andere Menschen finden? Das war die Herausforderung. Die Gäste waren schnell gefunden und sie hatten auch alle Zeit und Lust zu kommen. Am Freitag war es dann soweit, 19.00 Uhr im Film-Kultur-Café in Lankwitz. Ab 18.30 Uhr füllte sich der kleine Raum. Die Stimmung war gut und die Spannung groß.

Das Konzept sieht einen unterhaltsamen kleinen Plausch über 2 Stunden mit den verschiedensten Menschen aus den unterschiedlichsten  Bereichen vor. Es gibt kein vorgefertigtes Thema, sondern die Themen entstehen im Gespräch. Das ganze wurde moderiert von Silvia Härtel, Sprecherin vom Runden Tisch Lankwitz-Südende und Patrick Meyer, freier Fernsehjournalist und Kiez-Reporter. Unsere Gäste kamen aus den Bereichen Rundfunk, Politik, Gewerbe und Sport:

IMG-20150425-WA0006

Frau Schaefers und Rik de Lise

Rik De Lisle,  Programmdirektor von 94,3 rs2

Yvonne Schaefers, Geschäftsführerin Haus der Optik Lankwitz, Verkaufs- und Kommunikationstrainerin

 

IMG-20150425-WA0007

Herr Viernickel und Frau Markl-Vieto

 

Christa Markl-Vieto, Bezirksstadträtin für die Abteilungen Jugend, Gesundheit, Umwelt und Tiefbau

Tobias Viernickel, Vize-Präsident des BFC Preussen 1894 e.V.

 

 

Eine interessante Mischung von Menschen, die alle was zum Kiez und Steglitz-Zehlendorf zu erzählen hatten. Wir können hier nicht die Gespräche wiedergeben, das wäre zuviel und auch nicht der Sinn des Lankwitzer-Salons. Die Geschichten waren ein bunter Mix aus beruflich und privat, interessant und unterhaltsam. Die zwei Stunden waren schwups vorbei und der erste Lankwitzer Salon ist mit Erfolg zu Ende gegangen.

IMG-20150425-WA0011

Von vielen verschiedenen Seiten wurde an uns herangetragen, und auch von unseren Gästen am Tisch, das dies eine wirklich gute Idee sei und wir das unbedingt wieder machen müssen. Das sehen wir beide genauso. Ein neuer Termin steht noch nicht fest, aber wir machen an dieser Stelle weiter. Sobald wir einen Termin haben, werden wir ihn bekannt geben. So freuen wir uns auch den zweiten Lankwitzer Salon und vielleicht waren sie ja bei der ersten Auflage dabei und haben Lust ein paar Ihrer Eindrücke in den Kommentar dieses Artikels zu schreiben.

IMG-20150425-WA0023Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die da waren und den ersten Lankwitzer Salon zu einem guten ersten Auftritt verholfen haben.

IMG-20150425-WA0029

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s