Bürgerbegehren gestartet

Berliner Abendblatt online – 30.04.2015

Lichterfelde-süd Natur soll erhalten bleiben

Das Bürgerbegehren „Natur- und Landschaftsschutz in Lichterfelde mit Wohnen und Arbeiten vereinbaren“ wurde vom Senat zugelassen. Anlass dafür ist die geplante Bebauung des „Parks-Range“-Geländes. Im nächsten halben Jahr müssen 7.000 Unterschriften für die Forderungen des Aktionsbündnis Landschaftspark Lichterfelde-Süd gesammelt werden. In einer öffentlichen Informationsveranstaltung am 13. Mai, um 18 Uhr im BVV-Saal des Rathauses Steglitz stehen die Initiatoren für Fragen zur Verfügung.

http://pruefstein-lichterfelde-sued.de/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s